Woran erkenne ich ein seriöses Angebot?

Immer öfter kommen Kunden und Interessenten zu uns und wissen nicht, welches Angebot sie für ihr Projekt annehmen sollen. Die Leistungsbeschreibungen sind sehr unterschiedlich, und
ebenso sind es die angebotenen Preise. Auch häufen sich Meldungen über Pfusch am Bau oder sogenannte „Dachhaie“. Für einen Laien sind die Unterschiede jedoch oft nur schwer zu erkennen.
Mit ein paar einfachen Tipps können sie sich die Entscheidung aber erleichtern.

1. Fragen sie nach Empfehlungen

Das geht schon bei der ersten Auswahl der Handwerker los. Fragen sie am besten Freunde, Verwandte und Bekannte, welche Handwerker sie ihnen empfehlen können. Wir haben auch schon häufig gesehen, dass in regionalen Facebook-Gruppen nach Handwerker-Empfehlungen gefragt wurde.

2. Handwerker aus dem Ort nehmen

Wenn sie sich lieber im Internet informieren wolle, schauen sie am besten nach Handwerkern aus der Nähe, indem sie die Suche auf ihren Ort eingrenzen. Der Handwerker aus dem Ort ist dann im Zweifelsfall bei Nacharbeiten oder Reklamationen besser zu greifen als derjenige, der 100 km entfernt ist. Seien sie vorsichtig und aufmerksam, wenn Handwerker unaufgefordert an ihrer Tür klingeln und sie zu einem Abschluss drängen wollen, Stichwort „Dachhai“.

3. Qualifikationen und Referenzen

Die meisten Firmen haben heute eine Homepage. Dort können sie sich über die Qualifikationen erkundigen. Auch Kundenstimmen und Referenzprojekte lassen sich dort finden. Sie können auch bei der Handwerkskammer nachfragen, ob und in welchem Gewerk der Betrieb gelistet ist.

4. Vor-Ort-Termin fast immer Pflicht

Mit maximal drei Handwerkern sollten sie dann einen Vor-Ort-Termin ausmachen. So lernt man sich persönlich kennen, kann die Wünsche abklären und der Handwerker kann genau sehen, worauf es bei dem Projekt ankommt. Hier sollten sie darauf achten, dass der Handwerker sich das Projekt ausmisst, um nachher die genauen Massen für die Kalkulation zu haben. Wir machen auch immer gern Fotos vom Objekt und wenn vorhanden, von Plänen.

5. Verständliches Angebot

Das Angebot selbst sollte so aufgeschlüsselt sein, dass für sie erkennbar ist, ob alle Leistungen darin enthalten sind und ob die Massen passen. Da sich Fachvokabular nicht immer vermeiden lässt, fragen sie unbedingt nach, wenn etwas für sie unklar ist. Gerade bei größeren Projekten laden wir unsere Kunden gern zu einer Tasse Kaffee ins Büro ein, um mit ihnen das Angebot durchzugehen, Materialien und Muster zu zeigen und offene Fragen zu beantworten.

6. Die Angebotsphase ist eine Arbeitsprobe

Betrachten sie den gesamten Angebotsprozess vom ersten Kontakt bis zum Angebot schon als Arbeitsprobe des Handwerkers. Wollen sie jemandem ihr Projekt anvertrauen, der Termine versäumt, sie monatelang auf ihr Angebot warten lässt und auf Nachfragen genervt reagiert? Hören Sie unbedingt auf ihren Bauch: Meist ist der Günstigste nicht auch der Beste. Gute Qualität zusammen mit Fachwissen, einer kompetenten Beratung, Vertrauen und ein gutes Miteinander sind am Ende viel wichtiger, damit sie auch lange Freude an ihrem Projekt haben!

Aktuelles

Wir machen Urlaub vom 30. Juli – 21. August 2022!
29 Juli,2022 Wir machen Urlaub vom 30. Juli – 21. August 2022!

Der Sommer steht vor der Tür und hinter uns liegen abwechslungsreiche, arbeitsreiche und auch lange Tage. Wir haben Dächer saniert, […]

Mehr info
Sommerlicher Hitzeschutz am Dach
19 Juni,2022 Sommerlicher Hitzeschutz am Dach

Sommer, Sonne, Sonnenschein – wer freut sich nicht über blauen Himmel und die Wärme der Sonnenstrahlen auf der Haut? Solange […]

Mehr info
STARKES SPARPOTENZIAL :  MIT DÄMMUNG LANGFRISTIG KOSTEN SPAREN
17 Juni,2022 STARKES SPARPOTENZIAL : MIT DÄMMUNG LANGFRISTIG KOSTEN SPAREN

Schon 2021 sind die Kosten für Gas und Strom stark gestiegen. Mit dem Krieg in der Ukraine wurden die Preissteigerungen […]

Mehr info
STARKES COMEBACK:  FERIENPROGRAMM WIEDER LIVE UND ECHT
STARKES COMEBACK: FERIENPROGRAMM WIEDER LIVE UND ECHT

  Es ist wieder soweit: Nach zwei Jahren Home-Ferienprogramming findet unser beliebtes Sommerferienprogramm dieses Jahr wieder ganz in echt und […]

Mehr info
STARKES ENGAGEMENT :  AUSBILDUNGSBOTSCHAFTER WIEDER VOR ORT
13 Mai,2022 STARKES ENGAGEMENT : AUSBILDUNGSBOTSCHAFTER WIEDER VOR ORT

Die Corona-Pandemie hat auch im Bereich der Azubi-Gewinnung Spuren hinterlassen. Das Statistische Landesamt registrierte im vergangenen Jahr 65.250 neue Ausbildungsverträge […]

Mehr info
STARKES NETZWERK :  GEMEINSAM DIE AUSBILDUNG FÖRDERN UND STÄRKEN
10 April,2022 STARKES NETZWERK : GEMEINSAM DIE AUSBILDUNG FÖRDERN UND STÄRKEN

  Im Herbst 2021 startete das A+ Ausbildungsnetzwerk des Gewerbevereins Burgrieden-Achstetten, mit dem Ziel, die Ausbildung von kleinen Betrieben in […]

Mehr info
STARKE INTEGRATION: UNSER TIJAN IST JETZT GESELLE
3 Februar,2022 STARKE INTEGRATION: UNSER TIJAN IST JETZT GESELLE

  Samstag 29. Januar 2022: banges Warten und angestrengtes Daumendrücken. Am Abend dann der erlösende Anruf: Unser Tijan hat seine […]

Mehr info
STARKE GESUNDHEIT : IM TEAM ZUM BETRIEBSSPORT
15 Januar,2022 STARKE GESUNDHEIT : IM TEAM ZUM BETRIEBSSPORT

             Ausgebremst durch die Corona-Pandemie mussten wir lang darauf verzichten: Unseren Betriebssport. Seit einigen Monaten […]

Mehr info
STARKE UNTERSTÜTZUNG :  REGELMÄSSIGE AZUBI-TRAININGS ZUM NACHHOLEN, VERTIEFEN ODER WIEDERHOLEN
6 November,2021 STARKE UNTERSTÜTZUNG : REGELMÄSSIGE AZUBI-TRAININGS ZUM NACHHOLEN, VERTIEFEN ODER WIEDERHOLEN

    Im August hat Fabio seine Ausbildung zum Zimmerer bei uns begonnen. Damit bilden wir aktuell drei junge Menschen […]

Mehr info
STARKES NETZWERK :  WIR SIND MIT DABEI BEIM AUSBILDUNGSNETZWERK A+
15 Oktober,2021 STARKES NETZWERK : WIR SIND MIT DABEI BEIM AUSBILDUNGSNETZWERK A+

        Passende Auszubildende finden, diese erfolgreich durch die Ausbildung führen und vom Azubi zum engagierten Mitarbeiter zu […]

Mehr info
Warmes Dach im Winter
2 Oktober,2021 Warmes Dach im Winter

Kennen Sie das: Sie haben im Herbst und Winter das Gefühl zum Dach hinaus zu heizen? Spüren Sie trotz geschlossener […]

Mehr info
STARKE TRADITION :  RICHTFEST
1 Oktober,2021 STARKE TRADITION : RICHTFEST

Das Richtfest hat eine lange Tradition. Es wird gefeiert, sobald auf einem Rohbau der Dachstuhl steht. Als Spezialisten für Dachsanierungen […]

Mehr info
Home-Ferienprogramming 2021 – Sommerferienprogramm noch einmal anders
28 Juli,2021 Home-Ferienprogramming 2021 – Sommerferienprogramm noch einmal anders

Wegen der Corona-Pandemie kann unser Ferienprogramm auch dieses Jahr nicht wie gewohnt bei uns in der Firma stattfinden. Wie schon […]

Mehr info
Digitale Berufsinfobörse der Friedrich-Adler-Realschule aus Laupheim
22 Februar,2021 Digitale Berufsinfobörse der Friedrich-Adler-Realschule aus Laupheim

Am 2. März 2021 findet wieder die Berufsinfobörse der Friedrich-Adler-Realschule in Laupheim statt, dieses Mal allerdings in digitaler Form. Unser […]

Mehr info
Home-Ferienprogramming 2020 – Sommerferienprogramm einmal anders
30 Juli,2020 Home-Ferienprogramming 2020 – Sommerferienprogramm einmal anders

Wegen der Corona-Pandemie kann unser Ferienprogramm dieses Jahr nicht wie gewohnt bei uns in der Firma stattfinden. Es soll aber […]

Mehr info
Wir machen Urlaub vom 1. bis 23. August 2020!
12 Juli,2020 Wir machen Urlaub vom 1. bis 23. August 2020!

Der Sommer steht vor der Tür und hinter uns liegen abwechslungsreiche, arbeitsreiche und auch lange Tage. Wir haben Dächer saniert, […]

Mehr info