Mit weiblicher Power für ein starkes Handwerk

Frauen waren im Handwerk schon immer vertreten, allerdings eher in typisch weiblichen Berufen wie z. B. Friseurin oder Goldschmiedin. In den letzten Jahren hat es aber auch immer mehr Frauen in die gewerblich-technischen Bereiche des Handwerks gezogen.

Doch obwohl Frauen immer häufiger in typisch männlichen Berufen anzutreffen sind, ist das noch immer keine Selbstverständlichkeit und läuft nicht immer reibungslos ab. Hier setzt das neue Mentoring-Programm für Frauen im gewerblich-technischen Handwerk der Handwerkskammer Ulm an. Das landesweite Pilotprojekt soll unter anderem den Austausch unter den Frauen fördern und ihre berufliche Identität stärken.

Dazu wurden Tandems aus jungen Auszubildenden und erfahrenen Handwerkerinnen gebildet. Von uns nehmen Antje Wiedmer als Mentorin und Anika Kreil als Mentee an dem Projekt teil.
Anika ist die erste weibliche Auszubildende bei der Zimmerei Wiedmer. Und mit Anika kam ein ganz neuer Impuls in die Firma und das Team. Für Antje Wiedmer Grund genug, an dem Projekt teilzunehmen.

Anika‘s Erfahrungen mit ihrer  Mentorin

Im Sommer bin ich von meiner Chefin auf das „Mentorinnen-Programm“ aufmerksam gemacht worden, als die Handwerkskammer Ulm für die Pilotphase nach weiblichen Teilnehmern aus dem Handwerksbereich gesucht hatte. Im Wesentlichen geht es darum, dass Frauen in der Ausbildung eine Mentorin zur Seite gestellt bekommen, die ihnen bei Fragen und Problemen weiterhelfen kann.
Mir ist Frau Sylke Lambert zugeteilt, gelernte Steinmetzin und Obermeisterin der Steinmetz-Innung. Sie hat als junges Mädchen die Ausbildung zur Steinmetzin absolviert und sich mit Anfang zwanzig bereits selbstständig gemacht. Es gibt wohl kaum eine Situation, die sie im Umgang mit Männern im Handwerksbereich noch nicht erlebt hat.

Für mich ist es eine tolle Möglichkeit, sie an meiner Seite zu haben und zu wissen, dass, egal mit welchem Problem ich zu ihr komme, sie es garantiert auch schon erlebt hat und mir in jedem Fall einen guten Rat geben kann. Auch kann sie mir im Hinblick auf die Zukunftsplanung weiterhelfen, welche Möglichkeiten ich als Frau habe, Karriere zu machen im Handwerk und was ich alles können muss, um von den Männern respektiert zu werden.

Besonders für junge weibliche Auszubildende kann ich mir vorstellen, dass das Mentorinnen-Programm eine große Hilfe ist. Es gibt immer Potential für Missverständnisse, wenn Männer auf Frauen treff en, und Männer sind im Handwerk nach wie vor deutlich in der Überzahl. Bevor man als junger Mensch an sich selbst zweifelt, ist es großartig eine Mentorin zu haben, der man von seinen Problemen erzählen und sie um Hilfe bitten kann. Ich würde mir sehr wünschen, dass das Mentorinnen-Programm von der Handwerkskammer Ulm umgesetzt wird und in Zukunft vielen weiblichen Auszubildenden zur Verfügung steht. Mit meiner Mentorin werde ich unter Garantie noch lange in Kontakt stehen und weiß, ich kann sie jederzeit anrufen und mich bei ihr melden, wenn ich einmal Hilfe brauchen sollte.

© Foto: Matthias Kessler (erschienen in der Südwest Presse 4. Oktober 2019)

Aktuelles

Das Büro macht Corona-Ferien
29 Mai,2020 Das Büro macht Corona-Ferien

Liebe Kundinnen und Kunden, seit nunmehr 11 Wochen ist unser Büro auch das Klassenzimmer unserer Kinder. Neben dem unverändert laufenden […]

Mehr info
Neues Rätsel
22 April,2020 Neues Rätsel

Und hier ist jetzt das neue Rätsel: Einfach ausfüllen und das Lösungswort per Mail schicken an hallo@zimmerei-wiedmer.de   Unter allen […]

Mehr info
Fehlerteufel im Holzwurm entdeckt
21 April,2020 Fehlerteufel im Holzwurm entdeckt

Vielen Dank an unseren Energieberater Norbert Koch, der uns darauf aufmerksam gemacht hat, dass sich ein kleiner Fehlerteufel in unseren […]

Mehr info
Wir blicken zurück auf 10 Jahre Zimmerei & Holzbau Wiedmer
16 April,2020 Wir blicken zurück auf 10 Jahre Zimmerei & Holzbau Wiedmer

So schnell vergeht die Zeit: Dieses Jahr feiern wir unser 10-jähriges Firmenjubiläum. Als Spezialist für energetische Modernisierungen blickt das Team […]

Mehr info
Starke Partner im Gerüstbau und bei der Buchhaltung
6 April,2020 Starke Partner im Gerüstbau und bei der Buchhaltung

BUCHHALTUNG SCHICK Für unsere Kunden nicht sichtbar, sorgt Gerhard Schick, Bilanzbuchhalter, seit 2012 dafür, dass in unserer Buchhaltung Ordnung herrscht. Durch […]

Mehr info
Wir in der Corona-Krise
17 März,2020 Wir in der Corona-Krise

Wir erfahren aktuell unruhige Zeiten mit massiven Einschränkungen sowohl im öffentlichen als auch privaten Bereich. Diese Einschränkungen sind notwendig, um […]

Mehr info
Bäume zum 10. Geburtstag
7 März,2020 Bäume zum 10. Geburtstag

Wir feiern dieses Jahr unser 10-jähriges Firmenjubiläum. Nach zehn Jahren blicken wir zurück auf tausende Quadratmeter gedämmte Dachfläche. Hinzu kommen […]

Mehr info
Sicherheit geht vor: Betriebliche Ersthelferschulung
10 Februar,2020 Sicherheit geht vor: Betriebliche Ersthelferschulung

Auch der beste Job der Welt – als Zimmerer draußen auf dem Dach zu arbeiten – ist nicht ganz perfekt. […]

Mehr info
Mit weiblicher Power für ein starkes Handwerk
15 Dezember,2019 Mit weiblicher Power für ein starkes Handwerk

Frauen waren im Handwerk schon immer vertreten, allerdings eher in typisch weiblichen Berufen wie z. B. Friseurin oder Goldschmiedin. In […]

Mehr info
Ein funktionierendes Netzwerk für fast jede Herausforderung
15 November,2019 Ein funktionierendes Netzwerk für fast jede Herausforderung

Als Unternehmer entsteht manchmal das Gefühl, immer allein gegen Windmühlen ankämpfen zu müssen. Das muss nicht sein. Mit einem gut […]

Mehr info
Erfolgreich in der Ausbildung
28 Oktober,2019 Erfolgreich in der Ausbildung

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, bilden wir schon seit Jahren Zimmerer und Zimmerinnen aus. Aktuell befinden sich drei Auszubildende bei uns. […]

Mehr info
Auf der Zielgeraden mit zahlreichen  Projekten und dann noch ein Grillfest
15 Oktober,2019 Auf der Zielgeraden mit zahlreichen Projekten und dann noch ein Grillfest

Begeisterte Kunden sind das schönste Lob für gelungene Arbeit. Wir konnten wieder viele Kunden glücklich machen: angefangen bei großen Projekten […]

Mehr info
Ein Futterhäuschen für die Azubine
28 September,2019 Ein Futterhäuschen für die Azubine

Voll ausgebucht war unser Kinderferienprogramm am 19. und 20. August 2019. 64 Kinder haben in vier Gruppen fleißig gezimmert. Auf […]

Mehr info
Engagement – ist doch selbstverständlich und zahlt sich auch noch aus!
31 Juli,2019 Engagement – ist doch selbstverständlich und zahlt sich auch noch aus!

Unsere Arbeitstage als Unternehmer sind voll ausgefüllt. Dennoch engagieren wir uns auch nach der Arbeit im Ehrenamt. Besonders aktiv sind […]

Mehr info
Wir machen Urlaub vom 27. Juli bis 19. August!
18 Juli,2019 Wir machen Urlaub vom 27. Juli bis 19. August!

Der Sommer steht vor der Tür und hinter uns liegen abwechslungsreiche, arbeitsreiche und auch lange Tage. Wir haben Dächer saniert, […]

Mehr info
Neuer Telefonservice für bessere Erreichbarkeit
17 Juli,2019 Neuer Telefonservice für bessere Erreichbarkeit

In unserem kleinen Familienunternehmen ist es nicht möglich, 100 % Erreichbarkeit im Büro zu gewährleisten. Termine, Weiterbildungen oder auch private […]

Mehr info