STARKES SPARPOTENZIAL : MIT DÄMMUNG LANGFRISTIG KOSTEN SPAREN

Schon 2021 sind die Kosten für Gas und Strom stark gestiegen. Mit dem Krieg in der Ukraine wurden die Preissteigerungen nochmals befeuert. Energiesparen ist jetzt nicht mehr nur eine Frage der Nachhaltigkeit, sondern jetzt vermehrt auch des Geldes.

Mit 71% macht der Bereich der Raumwärme den größten Teil am Energieverbrauch eines privaten Haushaltes aus:

Dort bietet sich aber auch das größte Einsparpotential. Durch die Dämmung der äußeren Gebäudehülle kann der Energieverbrauch merklich gesenkt werden. Dazu gehören:

• der Austausch von Fenstern und Dachfenstern
• das Dämmen des Daches oder der obersten Geschossdecke
• das Dämmen der Fassade
• das Dämmen der Kellerdecke

Neben den geringeren Kosten gibt es auch einen angenehmen, fühlbaren Nebeneffekt: Im Sommer lässt es sich besser aushalten, weil die Wärme nicht so eindringen kann. Und im Winter fallen unangenehme Zuglufterscheinungen weg. Nach dem Außen kann man sich dann dem Innen zuwenden und die Heizung erneuern lassen. Diese braucht dann weniger Leistung und ist somit auch kostengünstiger im Verbrauch.

 

Für die Durchführung von solchen Einzelmaßnahmen kann jedes Jahr bis zu 20% Förderung (für max. 60.000 € Kosten pro Wohneinheit) bei der BAFA beantragt werden.

PROFI-TIPP: Dieses Jahr im Herbst noch das Dach sanieren und im Frühjahr 2023 die Heizung in Angriff nehmen.

 

ACHTUNG: Ab dem 1. Januar 2023 PV-Pflicht auch bei Dachsanierungen in Baden-Württemberg

PV-Pflicht auch bei Dachsanierungen

Baden-Württemberg ist das erste Bundesland, in dem bereits jetzt eine Solarpflicht für Wohnhäuser greift und künftig auf Sanierungen ausgeweitet wird. So gilt ab 2023 auch eine Pflicht zur Installation einer Solarthermie oder Photovoltaik-Anlage, wenn ein Hausbesitzer ein Dach grundlegend sanieren lässt. Die entsprechende PV-Pflichtverordnung wird gerade überarbeitet. Ein zentrales Element der Änderungsverordnung ist die genaue Definition einer grundlegenden Dachsanierung. Grundlegende Dachsanierungen sind laut Verordnung „Baumaßnahmen, bei denen die Abdichtung oder die Eindeckung eines Daches vollständig erneuert wird. Gleiches gilt auch bei einer Wiederverwendung von Baustoffen. Ausgenommen sind Baumaßnahmen, die ausschließlich zur Behebung kurzfristig eingetretener Schäden vorgenommen werden.“ Festgehalten werden in der Verordnung unter anderem auch der Umfang der Mindestnutzung eines Daches mit PV-Anlagen oder Regelungen für eine Befreiung von der PV-Pflicht, etwa wenn deren Erfüllung im Einzelfall wirtschaftlich unzumutbar ist. Aktuell arbeiten die Verbände gewerkeübergreifend ein Merkblatt aus, dass die Regelungen der PV-Pflicht übersichtlich zusammenstellt und einfach erläutert. Wir hoffen, Ihnen diese Infos im nächsten Holzwurm zur Verfügung stellen zu können.

SCHNELL SEIN LOHNT SICH:

Jetzt noch kurzfristig Vor-Ort-Termin vereinbaren und noch im Herbst 2022 das Dach sanieren lassen, um die PV-Pflicht zu umgehen.

Aktuelles

Sommerlicher Hitzeschutz am Dach
19 Juni,2022 Sommerlicher Hitzeschutz am Dach

Sommer, Sonne, Sonnenschein – wer freut sich nicht über blauen Himmel und die Wärme der Sonnenstrahlen auf der Haut? Solange […]

Mehr info
STARKES SPARPOTENZIAL :  MIT DÄMMUNG LANGFRISTIG KOSTEN SPAREN
17 Juni,2022 STARKES SPARPOTENZIAL : MIT DÄMMUNG LANGFRISTIG KOSTEN SPAREN

Schon 2021 sind die Kosten für Gas und Strom stark gestiegen. Mit dem Krieg in der Ukraine wurden die Preissteigerungen […]

Mehr info
STARKES COMEBACK:  FERIENPROGRAMM WIEDER LIVE UND ECHT
STARKES COMEBACK: FERIENPROGRAMM WIEDER LIVE UND ECHT

  Es ist wieder soweit: Nach zwei Jahren Home-Ferienprogramming findet unser beliebtes Sommerferienprogramm dieses Jahr wieder ganz in echt und […]

Mehr info
STARKES ENGAGEMENT :  AUSBILDUNGSBOTSCHAFTER WIEDER VOR ORT
13 Mai,2022 STARKES ENGAGEMENT : AUSBILDUNGSBOTSCHAFTER WIEDER VOR ORT

Die Corona-Pandemie hat auch im Bereich der Azubi-Gewinnung Spuren hinterlassen. Das Statistische Landesamt registrierte im vergangenen Jahr 65.250 neue Ausbildungsverträge […]

Mehr info
STARKES NETZWERK :  GEMEINSAM DIE AUSBILDUNG FÖRDERN UND STÄRKEN
10 April,2022 STARKES NETZWERK : GEMEINSAM DIE AUSBILDUNG FÖRDERN UND STÄRKEN

  Im Herbst 2021 startete das A+ Ausbildungsnetzwerk des Gewerbevereins Burgrieden-Achstetten, mit dem Ziel, die Ausbildung von kleinen Betrieben in […]

Mehr info
STARKE INTEGRATION: UNSER TIJAN IST JETZT GESELLE
3 Februar,2022 STARKE INTEGRATION: UNSER TIJAN IST JETZT GESELLE

  Samstag 29. Januar 2022: banges Warten und angestrengtes Daumendrücken. Am Abend dann der erlösende Anruf: Unser Tijan hat seine […]

Mehr info
STARKE GESUNDHEIT : IM TEAM ZUM BETRIEBSSPORT
15 Januar,2022 STARKE GESUNDHEIT : IM TEAM ZUM BETRIEBSSPORT

             Ausgebremst durch die Corona-Pandemie mussten wir lang darauf verzichten: Unseren Betriebssport. Seit einigen Monaten […]

Mehr info
STARKE UNTERSTÜTZUNG :  REGELMÄSSIGE AZUBI-TRAININGS ZUM NACHHOLEN, VERTIEFEN ODER WIEDERHOLEN
6 November,2021 STARKE UNTERSTÜTZUNG : REGELMÄSSIGE AZUBI-TRAININGS ZUM NACHHOLEN, VERTIEFEN ODER WIEDERHOLEN

    Im August hat Fabio seine Ausbildung zum Zimmerer bei uns begonnen. Damit bilden wir aktuell drei junge Menschen […]

Mehr info
STARKES NETZWERK :  WIR SIND MIT DABEI BEIM AUSBILDUNGSNETZWERK A+
15 Oktober,2021 STARKES NETZWERK : WIR SIND MIT DABEI BEIM AUSBILDUNGSNETZWERK A+

        Passende Auszubildende finden, diese erfolgreich durch die Ausbildung führen und vom Azubi zum engagierten Mitarbeiter zu […]

Mehr info
Warmes Dach im Winter
2 Oktober,2021 Warmes Dach im Winter

Kennen Sie das: Sie haben im Herbst und Winter das Gefühl zum Dach hinaus zu heizen? Spüren Sie trotz geschlossener […]

Mehr info
STARKE TRADITION :  RICHTFEST
1 Oktober,2021 STARKE TRADITION : RICHTFEST

Das Richtfest hat eine lange Tradition. Es wird gefeiert, sobald auf einem Rohbau der Dachstuhl steht. Als Spezialisten für Dachsanierungen […]

Mehr info
Home-Ferienprogramming 2021 – Sommerferienprogramm noch einmal anders
28 Juli,2021 Home-Ferienprogramming 2021 – Sommerferienprogramm noch einmal anders

Wegen der Corona-Pandemie kann unser Ferienprogramm auch dieses Jahr nicht wie gewohnt bei uns in der Firma stattfinden. Wie schon […]

Mehr info
Digitale Berufsinfobörse der Friedrich-Adler-Realschule aus Laupheim
22 Februar,2021 Digitale Berufsinfobörse der Friedrich-Adler-Realschule aus Laupheim

Am 2. März 2021 findet wieder die Berufsinfobörse der Friedrich-Adler-Realschule in Laupheim statt, dieses Mal allerdings in digitaler Form. Unser […]

Mehr info
Home-Ferienprogramming 2020 – Sommerferienprogramm einmal anders
30 Juli,2020 Home-Ferienprogramming 2020 – Sommerferienprogramm einmal anders

Wegen der Corona-Pandemie kann unser Ferienprogramm dieses Jahr nicht wie gewohnt bei uns in der Firma stattfinden. Es soll aber […]

Mehr info
Wir machen Urlaub vom 1. bis 23. August 2020!
12 Juli,2020 Wir machen Urlaub vom 1. bis 23. August 2020!

Der Sommer steht vor der Tür und hinter uns liegen abwechslungsreiche, arbeitsreiche und auch lange Tage. Wir haben Dächer saniert, […]

Mehr info
Sommerferienprogramm – Dieses Jahr ist alles anders!
23 Juni,2020 Sommerferienprogramm – Dieses Jahr ist alles anders!

Der Corona-Virus hat dieses Jahr alles durcheinander gewirbelt. Veranstaltungen können gar nicht oder nur unter besonderen Bedingungen stattfinden. Das betrifft […]

Mehr info